Erster Besuch aus der Partnergemeinde

Die Kirchentag-Mitmachaktion „Meine Gemeinde im Schuhkarton“ zeigt Auswirkungen. Die „Botschafter“ der Gemeinde Ditzingen besuchten die von ihnen gewählte Partnergemeinde Greiz und das schöne Vogtland.

Ein spannendes Wochenende erlebten die Glaubensgeschwister Würz aus der Gemeinde Ditzingen, westlich von Stuttgart gelegen, in Greiz. Bereits am Samstag konnten sie mit einheimischer Begleitung einen Eindruck vom Vogtland und der Stadt Greiz erhalten. Sie bestaunten die monumentale Göltzschtalbrücke, das Obere Schloss von Greiz und den Park der Stadt. Schöne Begegnungen schlossen sich an.

Die „Kundschafter“ der Partnergemeinde wollten aber auch die Gemeinde Greiz kennenlernen. Der Gottesdienst mit Bezirksevangelist Hans Franz und der anschließende Brunch mit echten Thüringer Bratwürsten, Kesselgulasch, Salaten, Kaffee und Kuchen gaben dazu beste Gelegenheit. Die mitgebrachten „Gastgeschenke“ und Grüße aus der süddeutschen Gemeinde erfreuten die Greizer Geschwister.

Es war ein schöner Auftakt für partnerschaftliche Gemeindebeziehungen.

Text U.S. / Fotos: D.S. /U.S.